Den besten Gartengrill kaufen

Welcher Gartengrill soll es sein? Ich stellte ihnen bei Gartengrill kaufen die besten Grill-Modelle zur Auswahl.

Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein und eine leichte Brise bieten die perfekten Bedingungen zum Grillen – nicht umsonst ist die Grillsaison im Frühling und Sommer im vollen Gange. Frisches Fleisch über dem offenen Feuer zu grillen zählt zur ältesten Zubereitungsform überhaupt und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Wer Feuer entfachte und beherrschte, konnte seine Lebensmittel erst genießbar machen. Mit einem Barbecue in der Grillsaison können wir noch heute dieses urzeitliche Ritual nachvollziehen – nur in einer anderen Dimension. Der richtige Grill sorgt dabei für die besondere Grillatmosphäre, die sich bei jedem Grillen entfalten sollte. Doch die Auswahl an Grill-Modellen ist ziemlich groß und den passenden Gartengrill für die individuellen Bedürfnisse zu finden nicht immer leicht. Im nachfolgenden Ratgeber bekommen Grillfreunde deshalb alle wichtigen Informationen rund um die verschiedenen Grill-Varianten.

Gartengrill kaufen listet die besten Preis-

Leistungssieger je Grillmodell auf.



Welcher Gartengrill darf es denn sein?

Der Standgrill

Der Klassiker unter den einfachen Holzkohlegrills ist der beliebte Standgrill. Er lässt sich aus einem Kohlebehälter, stabilen Füßen und einem Grillrost schnell auf- und abbauen. Anfänger beim Grillen und spontane Grillfreunde setzen häufig auf den einfachen Standgrill, da dieser neben dem einfachen Aufbau auch kostengünstig ist. Erfahrene Grillmeister sehen diese Variante allerdings nur als „bessere Einweggrills“.

Preis- Leistungssieger: Grillchef by Landmann

Gartengrill kaufen - Standgrill

Gartengrill kaufen – Standgrill

  • Größe: 48 x 56 x 85 cm

  • Fahrbar

  • Für ein gelungenes BBQ

 

 

Der Grillwagen

Der Grillwagen besteht in der Regel aus einem rechteckigen Holzkohlegrill, der mit einer größeren Ablagefläche direkt unter dem Grill sowie einer kleineren Ablage an der Seite ausgestattet ist. Besitzt diese Grill-Variante einen Deckel können Grillfreunde saftiges Fleisch dank dem indirekten Grillen zubereiten. Der Grillwagen überzeugt außerdem mit seiner sehr großen Grillfläche, auf der sich gegrillte Leckereien für mindestens 6 Personen zubereiten lassen. Wer an einem richtig amerikanischen Barbecue interessiert ist, für den lohnt sich der flexible Grillwagen.

Preis- Leistungssieger: KIUG® XL Laguna Seca

Gartengrill kaufen - Grillwagen

Gartengrill kaufen – Grillwagen

  • Einsteiger-Smoker in TOP-Qualität von KIUG®
  • Kaltgewalzter Stahl – Materialstärke ca. 1,0 – 1,5 mm
  • Stabile Ausführung – Maße: ca. 126 x 72 x 138 cm
  • Multitalent zum Grillen, Räuchern, Smokern, Warmhalten, usw…

 

 

Der Kugelgrill

Der Kugelgrill wird häufig auch als Webergrill bezeichnet. Der Amerikaner George Stephen, dem die Erfindung dieser Grill-Variante zugeschrieben wird, gründete mit einem Partner das bekannte Unternehmen Weber-Stephen Products LLC. Auch heute steht der Name Weber für hochwertige Kugel- und Gasgrills. Der Kugelgrill besteht aus einer gefußten Kohleschale sowie einem Grillrost und dem dazugehörigen Deckel. Betrieben wird dieses Grill-Modell mit Holzkohle. Wie der Grillwagen bietet auch der Kugelgrill neben dem direkten Grillen ebenfalls die Möglichkeit des indirekten Grillens. Beim indirekten Grillvorgang wird das Grillgut wie im Backofen besonders schonend gegart. Dazu wird über dem Gartengrill einfach der Deckel gestülpt und die Temperatur so heruntergeregelt.

Preis- Leistungssieger: Dancook 1400 – Großer Kugelgrill

Gartengrill kaufen - Kugelgrill

Gartengrill kaufen – Kugelgrill

  • Maße des Grillrostes: 54cm Durchmesser
  • Hergestellt aus Edelstahl und Aluminium – stark, langlebig und robust
  • Extra-dicke 6mm verchromte Grillroste- langlebig und ideal zum Halten größerer, schwerer Fleischstücke und Geflügel
  • 3 Lüftungsschlitze – steuern die Temperatur mit nur einer Drehung
  • Patentierter Einsatz- reduziert den Einsatz von Kohle und erleichtert die Reinigung
  • 2 große Räder – für einen einfachen Transport und Stabiltät

Weitere Kugelgrills

 

Der Säulen- oder Trichtergrill

Mit einem Säulen- oder Trichtergrill ist ein echter Kamin-Effekt möglich, durch den das Anheizen auf etwa 15 Minuten verkürzt werden kann. Säulengrills sind in der Regel aus Edelstahl gefertigt. Das einzige Unterscheidungsmerkmal zwischen einem Säulen- und einem Trichtergrill besteht im Aufbau des Kohlebehälters. Wie der Name bereits vermuten lässt, ist dieser beim Trichtergrill trichterförmig. Das Anheizen gelingt dadurch besonders schnell und einfach. Bei dieser Grill-Variante ist lediglich zu beachten, dass der Abstand von der Glut zum Grillrost sehr groß ausfällt, wodurch das Garen länger dauert. Der Säulengrill hingegen ist mit einem runden Kohlebehälter ausgestattet.

Preis- Leistungssieger: Grillchef BBQ 11282 Trichtergrill

Gartengrill kaufen - Säulengrill

Gartengrill kaufen – Säulengrill

  • Edelstahl-Ausführung für eine langjährige Nutzung
  • Verchromter Grillrost mit Holzgriffen für eine schnelle und sichere Höhen­verstellung
  • herausnehmbarer Ascheauffangbehälter
  • regelbare Luftzufuhrsteuerung
 Weitere Säulen- und Trichtergrills

Holzkohle vs. Elektronik und Gasbefeuerung – Welcher Grill passt zu mir?

Neben den verschiedenen Grillmodellen spielt auch die Befeuerungsart eine entscheidende Rolle für das persönliche Grillvergnügen. Gute Grills gibt es sowohl für Gasbefeuerung und Elektronik als auch für die beliebte Holzkohle. Die Auswahl erscheint auf den ersten Blick schier endlos: Während der aktuell im Trend liegende Smoking Grill besonders würzig-saftiges Fleisch zaubert, sorgt der hochmoderne Elektrogrill mit einstellbaren Grillabläufen für das optimal gegrillte Steak ohne jegliche Fachkenntnisse.

Der Holzkohlegrill

Holzkohle glüht, raucht, qualmt und kann wohl als die natürlichste und ursprünglichste Form des Grillens bezeichnet werden – schließlich kommt glühende Holzkohle dem urzeitlichen Lagerfeuer am nächsten. Bereits vor tausenden von Jahren wurde das frische Fleisch auf diese Art gegrillt und für den Verzehr vorbereitet. Auch heute noch schwört die Mehrzahl aller Grillfans auf die rauchige Holzkohle und empfindet so im Prinzip die ursprüngliche Nahrungszubereitung nach.

Auf Balkonen ist das Grillen mit Holzkohle aufgrund der hohen Brandgefahr und der Rauchentwicklung oftmals nicht erlaubt. Für den Gebrauch direkt am See, im Park oder im eigenen Garten eignen sich die Holzkohlegrills allerdings hervorragend und sorgen für die richtige Grillatmosphäre. Der bereits erwähnte Kugelgrill wird wie der Standgrill mit Holzkohle befeuert und liegt nach wie vor im Trend.

Preis- Leistungssieger: Tepro Toronto Holzkohlegrill

Gartengrill kaufen - Holzkohlegrill

Gartengrill kaufen – Holzkohlegrill

  • Trolley pulverbeschichtet mit Ablagegitter
  • Maße aufgebaut(B x T x H): 115 x 67 x 107 cm
  • Grillfläche: 2 x ca. 41,5 x 27,5 cm, emailliert Wärme
  • Holzkohlenwanne schwarz emailliert und mittels Kurbel höhenverstellbar
  • Montage erforderlich
  • Flaschenöffner am Trolley

Weitere Holzkohlegrills

 

Der Gasgrill

Während bei den Holzkohlegrills das Anheizen so lange dauert, bis die Kohlen durchgeglüht sind, entfällt mit einem Gasgrill diese Warterei. Abhängig von der Größe des Holzkohlegrills kann das Anheizen eine gute halbe Stunde dauern – viel Zeit, wenn die Gäste hungrig sind. Mit einem Gasgrill kann der Grillabend nahezu auf Knopfdruck gestartet werden. Darüber hinaus entfallen Rauch und Qualm komplett. In den meisten Fällen verfügen Gasgrills zudem über ein integriertes Thermometer, mit dem sich die Temperatur über die gesamte Grillzeit präzise überwachen lässt.

Um den Gasgrill anzufeuern wird Butan- oder Propangas verwendet, welches über eine am Grill angeschlossene Flasche zu den Brennern strömt. Mithilfe einer elektrischen Zündanlage entflammt das Gas. Im Vergleich zu einem Holzkohle- oder Elektrogrill befindet sich der Gasgrill im preislichen Mittelfeld. Die Anschaffung mag etwas teurer sein, doch ist das Grillen mit Gas letztendlich nicht nur effizienter, sondern auch günstiger als mit Strom oder Holzkohle.

Preis- Leistungssieger: Grill-Set TAINO® Gasgrill BBQ Grillwagen

Gartengrill kaufen - Gasgrill

Gartengrill kaufen – Gasgrill

  • Wetterschutzhaube und Druckminderer für den sofortigen Grill-Start
  • TÜV-Rheinland zertifiziert
  • 61×32 cm große Grillfläche
  • Die Grillroste sind emailliert und somit leicht zu reinigen
  •  Stufenlos regelbar und verfügt über eine Piezozündung

Weitere Gasgrills

 

 

Der Elektrogrill

Wem der Aufwand mit einem gasbetriebenen Grill noch zu hoch ist, dem ist der zeitsparende Elektrogill zu empfehlen. Obwohl der elektronische Grill unter den erfahrenen Grillmeistern häufig belächelt wird, liegen seine Vorteile auf der Hand: Das Fleisch wird saftig wie auf einem Holzkohlegrill und die Vorbereitungszeit ist wesentlich kürzer. Ein weiterer Pluspunkt ist die Möglichkeit, den Elektrogrill auch innerhalb von Räumen wie beispielsweise der Küche oder auf dem Balkon verwenden zu können, da der Grill keine offene Flamme entwickelt. Der einzige Nachteil ist der benötigte Stromanschluss. Wie der Name bereits vermuten lässt, braucht der Elektrogrill natürlich eine Steckdose in unmittelbarer Nähe. Falls kein Stromanschluss vorhanden sei sollte, kann ein Verlängerungskabel Abhilfe schaffen.

Zu beachten beim elektronischen Gartengrill kaufen ist lediglich, dass dieser nur für eine kleine Anzahl von Gästen geeignet ist. Elektrogrills können in der Regel maximal 2 bis 4 Personen gleichzeitig bewirten, während der Rest warten muss, bis die Grillfläche wieder leer ist. Für spontane und kleinere Grillevents reicht der Elektrogrill allerdings aus.

Preis- Leistungssieger: Steba VG200 BBQ Tischgrill

Gartengrill kaufen - Elektrogrill

Gartengrill kaufen – Elektrogrill

  • Große Grillfläche 40 x 29 cm
  • Alu-Druckguß-Grillplatte mit Grillmuster
  • Stufenlose Temperaturregelung
  • Leichte Reinigung durch antihaftbeschichtete Grillplatte
  • Verschluß am Glasdeckelhandgriff

 

Weitere Elektrogrills

 

Der Smoking Grill

Der beliebteste Grill unter allen eingefleischten BBQ-Fans ist der Smoking Grill. Bei diesem Grill-Typ entsteht eine Hitze von etwa 150°C, während andere Grills eine durchschnittliche Temperatur von 250°C entwickeln. Beim sogenannten „Smoken“ wird das Fleisch auch nicht direkt über der Glut gegart, sondern durch den heißen Rauch, der das Grillgut langsam einräuchert. Beim typischen Smoken im Smoking Grill entstehen so durch das indirekte Grillen die geschmacklich einmaligen Smoking-Gerichte. Egal ob Geflügel, Gemüse oder einfache Würstchen mit diesem Grill zubereitet werden, der Geschmack ist wesentlich würziger und intensiver als bei anderen Grill-Modellen. Darüber hinaus bleibt das Fleisch dank des schonenden Garens saftig und zart.

Mit dem Smoking Grill wird also nicht direkt gegrillt, sondern das Grillgut „gesmoked“. Fleisch, Gemüse und Fisch werden dazu in eine separate Räucherkammer gegeben, die durch die seitliche Feuerbox beheizt wird. Der Rauch gelangt so von der Feuerbox durch die Räucherkammer und letztendlich bis ins Kaminrohr nach draußen. Die Hitze im Rauch dringt langsam ins Grillgut und lässt es so garen. Da das Feuer von den Lebensmitteln getrennt wird, können nur wenige Aschepartikel auf das Essen gelangen. Zudem entstehen keine schädlichen Substanzen durch verbrennendes oder verdampfendes Fett. Wer sich nun für den Smoking Grill interessiert, sollte allerdings auch bedenken, dass dieser Grill-Typ im Vergleich zu den anderen Grills wesentlich mehr Platz benötigt. Aufgrund der beiden Kammern, also der Räucherkammer und der Feuerbox, ist dieser Grill sehr lang gebaut.

Preis- Leistungssieger: Char-Broil The Big Easy

Gartengrill kaufen - Smoking Grill

Gartengrill kaufen – Smoking Grill

  • Gleichmäßige Hitze, bis zu 50% saftigeres Grillgut
  • Abnehmbarer, leicht zu reinigender mit Porzellan beschichteter Grillrost
  • Grillkorb mit verstellbaren Trägern kann bis zu 11kg Fleisch zubereitet werden
  • Rippchenhaken – bestehend aus 4 Haken für perfekte Rippchen
  • Rotationszündung – Elektronische Zündung per Knopfdruck

Weitere Smoking Grills

 

 

Das passende Grill-Zubehör finden Sie hier bei Gartengrill kaufen :

Zum Grill-Zubehör

 

Oder wie wäre es mit selber bauen? Im folgendem Video wird gezeigt wie man einen Grill selber bauen kann

 

Weitere Grill Tipps vom NDR: Link

blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis

Blogverzeichnis